Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute schon gelacht?

Der Humor ist eine Gabe Gottes, die das Leben leichter nehmen lässt.

Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen und wünschen Ihnen Gottes reichen Segen in Ihrem Leben.

Wann haben sie das letzte Mal so richtig aus der Tiefe des Lebens und des Herzens gelacht? Vielleicht machen Sie auch die Erfahrung, dass danach das Leben leichter erscheint. Mit einem Lächeln auf den Lippen oder auch im Herzen kann so manche Schwere des Lebens nicht verschwinden, aber vielleicht die Bedrohlichkeit verlieren. Dazu möchte Gott uns im Leben ermutigen und hat uns seine Kraft, den Heiligen Geist, gesendet. ER lässt uns nicht allein und will uns helfen, alle Seiten des Lebens anzunehmen. Wenn dann noch etwas Humor das Herz erfüllt, können Sonnen- und Schattenseiten des Lebens an-gesehen und an-genommen werden als Teil meines Daseins.

Diese Leichtigkeit des Herzens und die erfahrbare Wegbegleitung Gottes wünsche ich Ihnen allen - auch in der Zeit der Corona-Pandemie.

Markus Arndt, Pfarrer

Urlaubsregelung Pfarramt

In der Zeit vom 10. bis 23. August 2020 ist das Pfarrbüro geschlossen.

In dieser Zeit können Sie Ihre Anliegen per Mail an uns richten. Diese werden allerdings erst ab dem 24.08.2020 bearbeitet.

Zur telefonischen Anmeldung zum Gottesdienst können Sie ausschließlich Montag, 10.08. und Dienstag, 11.08., sowie Montag 17.08. und Dienstag, 18.08. zwischen 9 und 11 Uhr unter 74 17 anrufen.

Für seelsorgliche Notfälle ist eine Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlegt.
(Stand: 08.08.2020)

Mediale Gottesdienstangebote

Wer aus den unterschiedlichsten Gründen nicht am Gottesdienst der Gemeinde teilnehmen kann, sei auf die unterschiedlichen medialen Angebote hingewiesen.

Wertktags um 8 Uhr und sonntags um 10 Uhr wird die Eucharistie live im Domradio übertragen. Andere Angebote auf finden Sie auf katholisch.de. Aus unseren Nachbarpfarreien wird der Gottesdienst in facebook gestellt.
Hier können Sie auch im nachhinein den Gottesdienst anschauen.