Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Pfarreiengemeinschaft Cochem

End - loses Leben

Das Kreuz - Zeichen der Erlösung

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Wir wünschen Ihnen Gottes reichen Segen in Ihrem Leben.

Manchmal gibt es schöne „Himmelsbilder“; Wolkenformationen oder anderes, was sich im Firmament zeigt. So laden wir Sie ein, sich unser neues Bild genauer anzuschauen: Kondensstreifen von Flugzeugen zeichnen ein Kreuz in den Himmel. In der Weite des Raumes zeigt sich dieses Zeichen.

Gerade für uns Christen ist dieses Zeichen des Kreuzes wichtig. Jesus Christus hat alles Schwere, alles Leid am Kreuz getragen. Durch seinen Tod und seiner Auferstehung ist das Dunkle des Lebens angenommen und verwandelt. Letztlich ist somit das Kreuz für uns kein Todeszeichen mehr, sondern ein Heils-Zeichen geworden. Durch das Kreuz, durch den Tod hindurch ist uns die andere Wirklichkeit unseres Daseins gegeben: ein Leben ohne Ende; ein Leben in der Ewigkeit Gottes. Dies hat uns die Botschaft und das Wirken Jesu aufgetan.

Daher ist von Ostern bis Pfingsten für uns eine besondere Festzeit. Wir feiern das Leben, das uns in der Auferstehung zugesagt ist. Nicht, dass wir das Diesseits vergessen; aber wir müssen uns nicht unter Druck setzten, alles im Diesseits erreichen zu müssen. Wir haben die Zusage Gottes, das Leben nach dem Diesseits in der Ewigkeit fortzuführen. Daraus kann eine gute Gelassenheit im Leben erwachsen.

Gott schenkt uns ein Leben ohne Ende – das ist Grund zur Freude.

Diese Freude und Gelassenheit wünschen wir Ihnen und allen, die Ihnen nahestehen.

Eine gott-gesegnete und von Zusage des Lebens geprägte Zeit wünscht

Markus Arndt
Pfarrer